100% Zufriedenheitsgarantie

Wachsen für den ganzen Körper - Perlwachs von Pearlwax.de

22. August 2019

Sind wir uns einig, wenn ich sage ...

... dass es fast unmöglich ist, eine Wachsbehandlung zu bekommen, bei der man keine Schmerzen hat?

Aber ist es den Schmerz wert?

Ich möchte Ihnen sagen, warum Wachsbehandlungen der richtige Weg sind, wenn es um Haarentfernungsbehandlungen geht.


Warum Pearlwax™ als Wachsbehandlung?

Es ist kein Geheimnis, dass Wachsbehandlungen ziemlich schmerzhaft sein können - besonders die brasilianische.

Dies allein ist leider der Grund, warum sich viele gegen diese effektive Haarentfernungsmethode entscheiden, die in der Tat weitaus bessere Ergebnisse liefert als ihre Alternativen.

Das Team hinter Pearlwax.de ist ein großer Befürworter der dauerhaften Ergebnisse der Wachsbehandlungen und der milderen (im Vergleich zur Rasur) Wirkung auf die Haut, aber wir sind keine Anhänger der Schmerzen, die normalerweise zu einer Wachsbehandlung gehörten.

Pearlwax™ ist die perfekte Kombination aus einer schmerzloseren Behandlung und lang anhaltenden, soliden Ergebnissen bei der Entfernung von Haaren.

Darüber hinaus ist Pearlwax™ viel milder auf der Haut als sowohl Rasieren und normales Wachs und verleiht ihr einen sichtbar gesünderen Ausdruck.

voksbehandlingenes resultater


Warum tut Pearlwax™ weniger weh?

Pearlwax™ ist eine relativ neue und weniger schmerzhafte Alternative zum herkömmlichen Wachs.

Pearlwax™ wird so hergestellt, dass das Wachs nur an den Haaren haftet, anstatt an Haut und Haar, wie es andere Wachse oft tun.

Das heißt, der Schmerz ist auf die Nerven um die Haarfollikel herum begrenzt, schließt deshalb nicht die Haut um die Haare herum mit ein, und wird somit verringert.

Mit Pearlwax™ wird die Haut geschützt, während das Haar entfernt wird, und es ist eine Kombination, über die sich die meisten Menschen freuen können.

 

Pearlwax Starter Kit Deluxe Hier kaufen >>


Für Sie mit einer niedrigen Schmerzgrenze

Wenn Sie vor einer schmerzhaften Wachsbehandlung Angst haben, kann es sinnvoll sein, den Versuch mit Pearlwax™ zu wiederholen, der im Vergleich zu normalem Wachs eine weniger schmerzhafte Behandlung bietet.

Wir von Pearlwax.de sind bestrebt, unseren Wachsanwendern die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Das heißt, wir haben genau untersucht, was Wachsbehandlungen schmerzhaft macht und was wir tun können, um die Schmerzen zu minimieren.

Nachfolgend erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sich den besten Ausgangspunkt für ein schmerzfreies Erlebnis mit Pearlwax™ geben können. Diese Tipps eignen sich am besten für Pearlwax™, können aber auch für gewöhnliches Wachs verwendet werden.


Machen Sie es regelmäßig

Während viele glauben, dass Wachsen ein größeres Haarwachstum bewirkt, ist die Wahrheit tatsächlich das Gegenteil. Dies bedeutet, dass Sie schmerzhafte Behandlungen verhindern können, indem Sie regelmäßig wachsen.

Je öfter Sie es getan haben, desto weniger Haare müssen entfernt werden - win! Wenn Sie von normalem Wachs zu Pearlwax™ wechseln, werden Sie bereits beim ersten Versuch eine deutliche Schmerzreduktion feststellen.


Betäubende Creme

Wenn Sie eine sehr empfindliche Haut und eine niedrige Schmerzgrenze haben, kann die Verwendung einer betäubenden Creme vor der Behandlung hilfreich sein.

Eine betäubende Creme für diesen Zweck kann in der Apotheke rezeptfrei gekauft werden. Es sollte jedoch erwähnt werden, dass der Schmerz die Art und Weise ist, wie der Körper Ihnen signalisiert, wann Sie mit der Behandlung pausieren oder sie ganz abbrechen müssen.

Die betäubende Creme schwächt diese Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Körper und kann gefährlich sein, wenn Sie nicht wissen, was passiert.

Wenn Sie eine betäubende Creme verwenden, ist es besonders wichtig, dass Sie die Wachstemperatur in einem Bereich testen, der nicht betäubt ist, bevor Sie beginnen.

Wenn Sie das Wachs verwenden, während es zu heiß ist und Sie gleichzeitig betäubt werden, können Sie sich schwer verbrennen.

Seien Sie vorsichtig!


Billede brug i forbindelse med næste smertefri voksbehandling

Aloe Vera Hier kaufen >>


Bereiten Sie die Haut vor

Jeder, der etwas mit Dermatologie zu tun hat, wird Ihnen sagen, dass ein Peeling Ihre abgestorbenen Hautzellen entfernt, die Haut reinigt und sie empfänglicher für Hautpflegeprodukte macht. Aber wussten Sie, dass Peeling Ihnen auch bei Wachsbehandlungen helfen kann?

Während des Peelings werden die Haare von der Haut befreit, was bedeutet, dass eingewachsenes und teilweise eingewachsenes Haar freigelegt wird.

Das Ergebnis ist, dass das Wachs diese Haare ergreifen und sofort entfernen kann, was Ihnen anschließend schmerzhafte Minuten mit der Pinzette erspart.

Sie können die Situation nutzen, um Ihren Favoriten für Körper- oder Gesichtspeelings zu verwenden.


Umgehen Sie Ihren Zyklus

Wenn Sie ein Mann sind, können Sie zum nächsten Abschnitt springen, aber wir stellen fest, dass die meisten unserer Wachskonsumenten starke, tolle Frauen sind, und wir lieben es!

Die Frauen haben jedoch einen monatlichen Zyklus, in dem die Hormone ihr eigenes Leben führen und den Körper oft schmerzempfindlicher machen.

Es ist daher eine gute Idee, das Wachstum kurz vor und während des Zyklus zu vermeiden, da es in dieser Zeit zu einer schmerzhafteren Behandlung werden kann.


Hauteng!

Obwohl Röhrenjeans ein Hit sind, ist es nicht das, worüber wir hier sprechen.

Die meisten Menschen wissen, dass es die Schmerzen lindern kann, wenn Sie unmittelbar nach der Behandlung auf den Bereich drücken, der gewachst wurde. Aber wussten Sie, dass Sie die Schmerzen lindern können, indem Sie die Haut straff halten, während Sie das Wachs abreißen?

Ziehen Sie die Haut mit einer Hand stramm und reißen Sie das Wachs mit der anderen ab. Mit flexiblem Wachs wie Pearlwax™ funktioniert dieser Tipp am besten.


Welche Richtung?

Die Haare Ihrer Oberlippe und Achselhöhlen wachsen tatsächlich in zwei Richtungen, daher sollten Sie sie in zwei Phasen behandeln.

Für die Achselhöhlen wird empfohlen, das Wachs in der oberen Hälfte nach oben und in der unteren Hälfte nach unten vom Haarwuchs wegzuziehen.

Der gleiche Tipp kann auf der Oberlippe verwendet werden und Sie vor zahlreichen fehlgeschlagenen, schmerzhaften Versuchen bewahren.


Nachbehandlung

Leiden Sie nach dem Wachsen unter Hautschmerzen? Verwenden Sie ein Gel mit Aloe Vera oder Kamille, um die Bereiche nachzubehandeln, die Sie gewachst haben. Es ist bekannt, dass diese Inhaltsstoffe eine heilende und beruhigende Wirkung auf die Haut haben. Vermeiden Sie alle Hautpflegeprodukte mit aggressiven Chemikalien und Parfums - diese sind ein aboslutes No-go und können viel mehr Schmerzen verursachen als nötig.


Pearlwax.de ist der Anbieter der am wenigsten schmerzenden Wachsart, die es je gab. Pearlwax ist weltweit als die beste Alternative des Wachsens bekannt geworden und wir könnten nicht einiger sein.

Das Team von Pearlwax.de ist der Ansicht, dass Wachsbehandlungen schnell, einfach und so schmerzfrei wie möglich ablaufen sollten, und wir werden unser Bestes tun, um unseren Wachsanwendern dabei zu helfen, dies zu erreichen.

Copyright © 2017-2020 Pearlwax™